Vorzerkleinerer • Vecoplan AG

Vorzerkleinerer VVZ

Hurricane (210, 250, 310)

Der VVZ aus der Baureihe der Zwei-Wellen-Zerkleinerer

Der Zwei-Wellen-Zerkleinerer VVZ (210, 300) ist ein Vorzerkleinerer für schwieriges und auch störstoffbelastetes Material, wie z. B. Paletten, Kisten, Kabeltrommeln, Abbruchhölzer, Möbelstücke, Spanplatten, Haus- und Gewerbemüll. Mit den zwei Vollstahlrotoren mit einem Durchmesser von 500 mm wird eine optimale Zerkleinerungsleistung erreicht. Der Zerkleinerungsgrad lässt sich durch unterschiedliche Rostabstände einstellen. Je nach Aufgabematerial werden Durchsatzleistungen von 6 bis 25 to/h erzielt.

Der Zwei-Wellen-Zerkleinerer Hurricane (210, 250, 310) ist ein Vorzerkleinerer für schwieriges und auch störstoffbelastetes Material, wie z. B. Haus-, Sperr- und Gewerbemüll, Produktionsreste oder Altholz. Durch den großen Füllraum können auch große Ballen und sperrige Materialien aufgegeben werden. Die zwei Vollstahlrotoren mit einem Durchmesser von 720 mm erzielen mit ihren großen Schwungmassen einen ruhigen Maschinenlauf und eine hohe Durchschlagskraft. Das Zusammenwirken der beiden Rotoren mit dem gemeinsamen Gegenmesser und Siebrost führt zu einem homogenen Korn, welches sehr gut separierfähig ist. Die Maschine zeichnet sich durch einen geringen Wartungs- und Serviceaufwand aus, begünstigt durch leicht austauschbare Verschleißteile. Zwei große hydraulische Wartungstüren erleichtern den Wechsel der Verschleißteile und ermöglichen das Ausschleusen von Störstoffen, auch bei komplett gefülltem Einfülltrichter. 

Der Zerkleinerungsgrad lässt sich durch verstellbare Roststäbe einstellen. Je nach Aufgabematerial werden Durchsatzleistungen von 10 bis 100 to/h erzielt. Neben dem Standard-Hydraulischen-Antrieb ist auch der patentierte HiTorc-Antrieb erhältlich, bei dem der Stromverbrauch gegenüber dem Standardantrieb um bis zu 60 % reduziert wird. Die Antriebsleistungen erstrecken sich von 2x 132 kW bis zu 2 x 250 kW und Nenn-Drehmomenten von bis zu 60.000 Nm.


Taifun

Der Zwei-Wellen-Zerkleinerer Taifun 190 ist ein Vorzerkleinerer für schwieriges und auch störstoffbelastetes Material, wie z.B. Haus-, Sperr- und Gewerbemüll, Produktionsreste oder Altholz. Die beiden Rotoren können auf das Inputmaterial abgestimmt mit verschiedenen Schneidwerkzeugen ausgestattet werden. Je nach Ausstattung variieren die Durchmesser der Rotoren von 640 bis 765 mm. Das Zusammenwirken der beiden Rotoren mit dem gemeinsamen Gegenmesser und Siebrost führt zu einem homogenen Korn, welches sehr gut separierfähig ist. Die Maschine zeichnet sich durch einen geringen Wartungs- und Serviceaufwand aus, begünstigt durch leicht austauschbare Verschleißteile. Je nach Aufgabematerial werden Durchsatzleistungen von 10 bis 50 to/h erzielt. Neben dem Standard-Hydraulischen-Antrieb ist auch der patentierte HiTorc-Antrieb erhältlich, bei dem der Stromverbrauch gegenüber dem Standardantrieb um bis zu 60 % reduziert wird. Die Antriebsleistungen erstrecken sich von 1 x 200 kW bis zu 2 x 155 kW und Nenn-Drehmomenten bis zu 55.000 Nm.

Direkt-Anfrage

Sie möchten mehr Informationen?

Hier stehen alle Daten und Informationen für Sie bereit.