Gesamtanlagen

Perfekt konzipierter Aufbereitungsprozess

Eine optimale Prozesskette in der Vorbereitung für eine wertstoffliche oder thermische Verwertung verlangt stets abgestimmte Abläufe und kontinuierliche Materialströme. Als Lösungsanbieter in der mechanischen Materialaufbereitung realisieren wir Anlagen, die bis ins Detail auf Nachhaltigkeit und Profitabilität abgestimmt sind.

Zerkleinerern - Separieren - Fördern - Lagern

Präzise wie ein Schweizer Uhrwerk

Nur wenige Produkte stehen so sehr für Präzision und Zuverlässigkeit wie Schweizer Uhren. Etwas, das «präzise wie ein Schweizer Uhrwerk» funktioniert, funktioniert schlichtweg perfekt. Dabei greift ein Zahn in den nächsten, es gibt kein Stocken und kein Stolpern. Ein perfekter, reibungsloser Ablauf ist garantiert.


Dieses Ziel verfolgen wir auch bei der Konzeption Ihrer Anlagen für komplexe Aufbereitungsprozesse. Auch hier ist die Abstimmung der einzelnen Positionen aufeinander die Grundvoraussetzung für einen erfolgreichen Materialfluss. Vecoplan ist ein internationaler Experte für die mechanische Aufbereitung und bietet nicht nur die stärksten Einzelkomponenten aus einer Hand, sondern hat sich in den letzten mehr als 50 Jahren das Know-how erarbeitet, diese anforderungsgerecht zu einer Gesamtanlage zusammenzufügen.

Werkstoffliches Recycling - verantwortungsvolles Handeln

Weg vom Nutzen und Wegwerfen, hin zum Wiederverwenden, mehrfach Nutzen und Weitergeben. Trotz stetig steigender Abfallmengen muss es uns gelingen sinnvoll und nachhaltig mit unseren Ressourcen umzugehen. In einer Kreislaufwirtschaft wird der Ressourcenbedarf reduziert und dem Recycling kommt eine Schlüsselposition zu. Die Vecoplan AG bietet dafür Maschinen und Anlagen, die Primär- und Sekundärrohstoffe zerkleinern, fördern und aufbereiten – und damit den Grundstein für ein funktionierendes Recycling bieten.

Komprimierte, aber sehr effiziente, Anlagentechnik in der Aufbereitung von anspruchsvollen Materialien

Im Inhouse-Reycling werden aufgrund von reduziertem Platzangebot kompakte Anlagen benötigt, die zuverlässig Produktionsabfälle für die weiterführenden Prozesse in der Regranulat-Herstellung aufbereiten.

Für die Rückführung von Anfahrklumpen und Ausschussteilen in den Produktionskreislauf konzipieren wir komplette Aufbereitungsanlagen.

Auch für höchst anspruchsvolle "plastic-to-fuel" Aufbereitungsanlagen bieten wir vielfältige Lösungen

Thermische Verwertung - es ist kein Abfall

Die Aufbereitung und Verwertung von Restabfällen aus Haushalt, Gewerbe und Industrie, die nicht stofflich weiter verwertet werden können, ist ein aktiver Beitrag zum Recycling und zum Ressourcenschutz. Die Aufbereitungstiefe ist von dem Einsatz des Ersatzbrennstoffes sowie von unterschiedlichen Qualitätsanforderungen des thermischen Verfahrens abhängig. Profitieren Sie von leistungsstarken, aufeinander abgestimmten Technologien mit hoher Verfügbarkeit und Wirtschaftlichkeit.

Zerkleinerungs- und Fördertechnik sind bei der Abfallaufbereitung die Kernkomponenten

Durch die Kombination von optimal aufeinander abgestimmten Komponenten erreichen Sie höchste Effizienz und niedrigste Betriebskosten in der EBS-Aufbereitung

Bei der Herstellung von Ersatzbrennstoffen aus Haus- und Gewerbeabfällen spielt eine gut abgestimmte Fördertechnik oft eine wesentliche Rolle.

In der Herstellung von Ersatzbrennstoffen können auch kleinere Anlagen höchste Effizienz bieten.

Bei der Versorgung von Zementwerken mit Ersatzbrennstoffen ist kontinuierlicher zuverlässiger Materialfluss immens wichtig. Für die Umsetzung ist eine detaillierte Planung erforderlich.

Primäre Holzindustrie - wichtigster nachwachsender Rohstoff

Sägerestholz und nicht sägefähiges Rundholz aus der primären Holzindustrie sind wichtige Rohstoffe für die Papier und Plattenindustrie zur stofflichen Verwertung. Mit dem Einsatz als Brennstoff für die Wärme und Energieerzeugung leisten Sägeschnitzel, Rinde, Holzpellet und Holzbrikett einen wichtigen Beitrag zur C02 Einsparung und dem direkten Umweltschutz. Mit Vecoplan Technik Zerkleinern – Fördern- Sieben- Separieren und Lagern wird das wertvolle Rohmaterial wirtschaftlich für die weiteren Anwendungen vorbereitet.

Kundenorientierte und energieeffiziente Sägewerksentsorgungslinie samt Fördertechnik für anfallende Furnierholzreste

Anlage zur vollautomatischen Sammlung und Verarbeitung von Sägewerksabfällen und Resthölzern

Mit dem Schüttguttransport in einem geschlossenen Fördersystem über sehr lange Distanzen können in Sägewerken, Papierfabriken oder Heizkraftwerken Kosten für den internen Transport gespart werden.

Die Kombination aus Lagertechnik mit angeschlossener Fördertechnik sorgt in Sägewerksentsorgung für einen kontinuierlichen Materialfluss.

Sekundäre Holzindustrie - energetische und stoffliche Verwendung von Reststoffen

Die Zerkleinerung und Aufbereitung von Resthölzern bildet einen wichtigen Prozessschritt in der weiterverarbeitenden Holzindustrie. Neben der zuverlässigen Zerkleinerung der im Hauptprozess störenden Resthölzer und dem Abtransport von Spänen, wird das Restholz optimal für den weiteren Prozess in der thermischen und stofflichen Verwertung vorbereitet. Mit Produkten für Zerkleinern, Fördern, Sieben, Separieren und Lagern bietet Vecoplan für Ihren Bedarf eine optimale Produktpalette.

Holz und Biomasse - ein wichtiger Energieträger

Altholz, Waldholz und nachwachsende Biomasse gewinnen immer mehr an Bedeutung für die Wärme und Energieerzeugung. Die Bereitstellung kann direkt in Form von Holzbrennstoffen oder über eine Zwischenstufe, der Biogas oder Ethanol Erzeugung, erfolgen. Von der Materialannahme bis zur Kesselvorlage bietet Vecoplan alle Stufen für das Material Handling an die jeweilige Anwendung angepasst.

Zerkleinerungs- und Fördertechniklösung für die Aufbereitung von Restholz für die Verarbeitung zu Pellets

Bei den Entsorgungslinien in Sägewerken ist die gründliche Aufbereitung der Abfälle essentiell - abgestimmte Zerkleinerungs-, Sieb- und Fördertechnik helfen bei diesem Prozess.

Die Herstellung von Brennstoff, Aufnahme externer Brennstoffe, Brennstofflagerung sowie die kontinuierliche Kesselbeschickung in dem Biomasse-Heizkraftwerk erfolgt mit Vecoplan-Komponenten in einem durchdachten Gesamtkonzept.

Für ein sehr leistungsstarkes Heizkraftwerk wurde eine Aufbereitungsanlage mit hoher Outputqualität und maximaler Energieeffizienz realisiert.

Für das Handling der kompletten Materialströme zum Beispiel in Holzheizkraftwerken konzipieren wir komplexe Anlagen für die unterschiedlichsten Prozessschritte.

Welches Material möchten Sie aufbereiten?

Finden Sie mit unserer intelligenten Filtermöglichkeit die passenden Systeme für Ihr Material!

Aus allem das Beste herausholen
Ob Holz, Biomasse, Kunststoffe, Papier, Haus- und Gewerbeabfälle oder auch Datenträger – wir entwickeln innovative Konzepte und überzeugende Lösungen, um die oft ganz unterschiedlichen Materialien effizient aufzubereiten. Sie erhalten immer die bestmögliche Lösung, selbst für schwierigste Aufgabenstellungen

Produktfinder