VAZ 2000-2500 • Vecoplan AG

VAZ 2000 - VAZ 2500

3D Modell des Ein-Wellen-Zerkleinerers VAZ 2500 aus der schweren Baureihe
3D Modell des Ein-Wellen-Zerkleinerers VAZ 2500 aus der schweren Baureihe

Mit dem VAZ 2000 beginnt die schwere Baureihe der Ein-Wellen-Zerkleinerer. Der VAZ 2500 stellt die größte Maschine der schweren Baureihe der Ein-Wellen-Zerkleinerer dar. Die Maschine wird zur Zerkleinerung fester Materialien aller Art, wie z. B. Holz, Papier, Kunststoffe, Industrieabfälle oder Hausmüll, eingesetzt und zeichnen sich durch einen geringen Wartungs- und Serviceaufwand aus. Durch den Vollstahlrotor mit einem Durchmesser von 640 mm und je nach Bedarf verschiedene Rotorsysteme und -geometrien wird stets eine optimale Zerkleinerungsleistung erreicht. Gegen Schäden bei der Aufgabe von Störstoffen kann die Maschine mit der Maschinenbruchsicherung „Flipper“, einem pneumatisch vorgespannten Gegenmesser, ausgestattet werden. Dieser ermöglicht zusätzlich die leichte Entnahme von Störstoffen, ohne den Aufgabetrichter leer räumen zu müssen. Zur Leistungssteigerung bei der Zerkleinerung von sperrigen und sehr leichten Materialien kann die Maschine optional mit einem Niederhalter ausgestattet werden. 

Neben dem Standardantrieb per Asynchronmotor ist auch der patentierte HiTorc-Antrieb erhältlich, bei dem die Drehzahl variabel eingestellt werden kann und der Stromverbrauch gegenüber dem Standardantrieb um bis zu 60 % reduziert wird. Die Antriebsleistungen erstrecken sich von 132 bis zu 250 kW und Nenn-Drehmomenten von bis zu 20.000 Nm. Die Sieblochgrößen reichen üblicherweise von 20 bis zu 150 mm. Je nach Sieblochung werden Durchsatzleistungen von 7.000 bis 25.000 kg/h erzielt.


Direkt-Anfrage

Sie möchten mehr Informationen?

Hier stehen alle Daten und Informationen für Sie bereit.