KGF • Vecoplan AG

KGF

Der Kettengurtförderer (Typ KGF) dient zur Materialannahme oder Beschickung mit mittelschweren bis schweren Schütt- oder Stückgütern. Eine mehrfach geknickte Ausführung ist möglich. Der Gummigurt ist mit verschraubten Stahlmitnehmern versehen. Als Zugmittel dienen Buchsenförderketten.

Vorteile im Überblick

  • Stabile Schweißkonstruktion
  • Segmentbauweise
  • Anlauf unter Last

Förderleistung: in Abhängigkeit der Schüttdichte
Nutzbreite bis 2.500 mm

Direkt-Anfrage

Sie möchten mehr Informationen?

Hier stehen alle Daten und Informationen für Sie bereit.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x