Kompetenz auf ganzer Linie

Caliqua - Energiepark Sisslerfeld AG

Für die Energiepark Sisslerfeld AG plante und baute Vecoplan die Komponenten für das Handling der Materialströme eines neuen Holzkraftwerks. Vecoplan konstruierte für die Aufgabenstellung des Kunden speziell angepasste Förder- , Lager- und Dosiertechnik.

Anforderung

Im Kanton Aargau hat die Energiepark Sisslerfeld AG (EPSF AG) ein neues Holzheizkraftwerk errichtet: Dieses ersetzt die mit Erdgas und Heizöl betriebene Alt-Anlage. Das Brennmaterial besteht aus Waldholz sowie Stämmen und Ästen. Zudem ist die Aufgabe von unbehandeltem Sägerei-Restholz möglich. Es soll ein stetiger Materialfluss und eine hohe Gesamtwirtschaftlichkeit beim Anlagenbetrieb gewährleistet werden.

Lösung

Vecoplan lieferte die komplette Maschinentechnik für die Brennstoffannahme, - aufbereitung, -lagerung und -dosierung. Zum Einsatz kommen unter anderem der Be- und Entladeförderer, Kratzböden sowie weitere Förder-, Lager- und Dosiertechnik.

Resultat

Das Vecoplan-Konzept sichert einen stetigen Materialfluss und ermöglicht dem Kunden eine hohe Gesamtwirtschaftlichkeit beim Anlagenbetrieb. So kann das Holzheizkraftwerk drei Unternehmen der Umgebung mit Dampf und ca. 17.500 Haushalte mit Strom versorgen. Eine sehr erfreuliche Energiebilanz für den Kunden. Darüber hinaus profitiert dieser von einem homogenen Output-Material.

Individuell konstruierte Förder- und Aufbereitungsanlage für Biomasseheizkraftwerk

Für die Energiepark Sisslerfeld AG plante und baute Vecoplan die Komponenten für das Handling der Materialströme der Gesamtanlage. Vecoplan konstruierte für die Aufgabenstellung des Kunden speziell angepasste Förder- , Lager- und Dosiertechnik.

PDF | 1.06 MB
Success Story-HHKW-Brennstoffhandling-Energiepark Sisslerfeld-DE
DOWNLOAD
Höchste Priorität hatte in diesem Projekt, dass die spezifizierten Vorgaben eingehalten werden und die Anlage eine sehr hohe Verfügbarkeit hat, bei gleichzeitig geringem Eingestromverbrauch.
Roland Dietler , Caliqua AG
Technischer Leiter