Vecoplan 360°-Days • Lockdown heißt nicht KnockOUT • Vecoplan AG

Lockdown heißt nicht KnockOUT

Unter dem Motto „More than shredding” präsentieren wir live aus unserem Technologiezentrum
ganzheitliche Recycling- und Aufbereitungstechnologien.


Tag 1: Mittwoch, 27. Mai 2020

13.00 Uhr – 13.30 Uhr / Session 1: Lösungen für eine nachhaltige Abfallbehandlung

Die thermische Verwertung von Abfällen ermöglicht eine „Win-win-Situation“ für Zementhersteller, Kommunen und die Umwelt. Sie schont nicht nur fossile Brennstoff-Ressourcen, sondern reduziert auch die CO2-Belastungen bei der energieintensiven Zementproduktion. Als Basis dienen Abfälle aus kommunalen Mülldeponien sowie Siedlungsabfälle aus privaten Haushalten, Gewerbe und Industrie. Vecoplan ist Marktführer für die nachhaltige Behandlung dieser oft sehr unterschiedlichen Abfallfraktionen. Mit seinen Schreddern kann Vecoplan die hohen Qualitätsansprüche an das Outputmaterial sicherstellen und mit den passenden Handlingsystemen für eine kontinuierliche Bereitstellung sorgen.

In der Live Session präsentieren wir Ihnen an erfolgreichen Praxisbeispielen unsere Technologien im Bereich Zerkleinern, Fördern und Lagern und unsere Kompetenz in der Planung und Umsetzung von Gesamtanlagen in der nachhaltigen Abfallaufbereitung.

Unser Expertenteam: Tim Hamer / Wolfram Zschiesche

Jetzt anmelden!          Video ansehen

 

14.00 Uhr – 14.30 Uhr / Session 2: Wirtschaftliche und flexible Lösungen im Ersatzbrennstoffhandling

Die Zementindustrie und die Zementproduktion stehen aktuell unter ständigem ökonomischen und ökologischen Druck. Die Reduzierung der Brennstoffkosten und die Verringerung der CO2-Emission sind dabei die wichtigsten Herausforderungen. Für beide Themen ist eine erhöhte Verwendung von alternativen Brennstoffen die richtige Antwort.
Basis dafür sind durchdachte Anlagenkonzepte, die an die speziellen Anforderungen der Branche angepassst werden und dabei die vier Stufen einer optimalen Brennstoff-Aufbereitung berücksichtigen:

  • dezidierte Analyse des Inputmaterials
  • Konzeption eines maßgeschneiderten und modularen Ersatzbrennstoffhandling
  • Auswahl der passenden Transport-, Lager- und Dosiersysteme
  • Umsetzung von Parametern für eine sicherer nachhaltige Integration des Ersatzbrennsoff in den Prozess

 

In unserer Live Session zeigen wir Ihnen anhand von Praxisbeispielen, wie die Vecoplan AG ihre Kunden in diesen vier wichtigen Phasen mit langjähriger Erfahrung unterstützt.

Unser Expertenteam: Tim Hamer / Wolfram Zschiesche

Jetzt anmelden!          Video ansehen

 

15.00 Uhr – 16.00 Uhr / Session 3: Erfolgreiche Recyclingkonzepte - Aufbereitungsanlagen im Kunststoffrecycling

Das Recycling von Produktionsabfällen ist für Betriebe eine äußerst wirtschaftliche Lösung: Das Altmaterial lässt sich zu Regranulat verarbeiten und in den Produktionskreislauf zurückführen – dieses besitzt nahezu die gleiche Qualität wie Neuware. Erfolgreich sind solche Recyclingkonzepte aber nur dann, wenn eine homogene Qualität der geschredderten Abfälle erreicht wird und die internen Arbeitsabläufe optimiert werden, um so Kosten zu sparen und die Produktivität deutlich zu erhöhen. Großen Einfluss auf die Optimierung der Aufbereitungsprozesse von Kunststoffabfällen haben aufeinander abgestimmte Komponenten in der mechanischen Aufbereitung mit der Zerkleinerung, der Materialzu- und –abführung, der Separier-, Lager- und Dosiertechnik.

Vecoplan ist Experte für Gesamtkonzepte zum erfolgreichen Kunststoffrecycling mit langjähriger Erfahrung auf diesem Gebiet. In unserer Live-Präsentation zeigen wir Ihnen, wie die einzelnen Komponenten der mechanischen Aufbereitung in einem System zusammenarbeiten, um einen optimalen Output zu erreichen.

Unser Expertenteam: Daniel Wienand / Philipp Güth

Jetzt anmelden!          Video ansehen

 

Tag 2: Donnerstag, 28. Mai 2020

13.00 Uhr – 14.00 Uhr / Session 4: Moderne Zerkleinerungslösungen für Abfall & Ersatzbrennstoff

Das Ergebnis einer effizienten Aufbereitung in der Ersatzbrennstoff-Herstellung ist immer eine hoch angereicherte kalorische Fraktion mit einer für den Brennprozess optimierten Klumpengröße. Basis für das Erreichen  dieses Ziels ist die optimale Zerkleinerung des Aufgabematerials, das die unterschiedlichsten Formen, Größen und Beschaffenheiten besitzen kann. Nur dann können die nachgelagerten Prozesse wie Sieben und Separieren auch mit der notwendigen Sorgfalt durchgeführt werden. Vecoplan kann für die jeweils unterschiedlichen Anforderungen die passenden Zerkleinerungslösungen anbieten.

In unserer Live Session zeigen wir Ihnen unsere Schredder für die Vor- und Nach- sowie einstufige Zerkleinerung. Eines unserer Highlights: mit dem VRZ präsentieren wir erstmals eine neue Art der Vorzerkleinerung im reißenden Verfahren.

Unser Expertenteam: Wolfram Zschiesche / Steffen Heimann

Jetzt anmelden!          Video ansehen

 

14.30 Uhr – 15.30 Uhr / Session 5: Neue Anforderungen und Lösungen für die mechanische Vorbehandlung im Kunststoffrecycling

Kaum ein Werkstoff ist in seinen Eigenschaften so vielseitig wie der Kunststoff – Garne, Vliesstoffe, Folien, Hartkunstoffe,… die Aufzählung könnten wir unendlich weiterführen. Für die mechanische Vorbehandlung dieser Kunststoffe innerhalb der werkstofflichen Verwertung bedeutet dies aber gleichzeitig extreme Herausforderungen. Um für einen speziellen Anwendungsfall die passende Lösung zu finden, arbeiten wir daher eng mit unseren Kunden zusammen. Mit unserer über 50jährigen Erfahrung in der Zerkleinerungstechnik und der intensiven Abstimmung mit dem Anwender gelingt es uns dann, die geeignete Maschine zu konfigurieren und somit das perfekte Outputmaterial zu garantieren.

In der mechanische Aufbereitung von Kunststoffen sind die Schredder von Vecoplan definitiv ein Benchmark. Unsere Experten werden Sie in der Live-Präsentation von der Vielfalt und der Leistungsfähigkeit unseres Produktportfolios überzeugen.

Unser Expertenteam: Daniel Wienand / Philipp Güth

Jetzt anmelden!          Video 1 ansehen          Video 2 ansehen

 

Tag 3: Freitag, 29. Mai 2020

13.00 Uhr – 14.00 Uhr / Session 6: Live Shredding Vorführungen

Nichts ist überzeugender als der tatsächliche Beweis. Diesen liefern wir regelmäßig – durch Testzerkleinerungen in unserem modernen Technologiezentrum. Hier warten einige unserer erfolgreichsten Schredder darauf, das Input-Material von Kunden und Interessenten unter den kritischen Augen der Anwender und unserer Experten zu zerkleinern. Moderne Kameras übertragen während der Zerkleinerung aus dem Maschineninnenraum Live-Bilder auf einen großen Präsentationsbildschirm sowie auf das Vecoplan Machine Interface (VMI) der Maschine. Im angeschlossenen Labor können weitreichende Untersuchungen der In- sowie Outputmaterialien durchgeführt werden. 

Besuchen Sie während unserer 360°-Tage online unser Technologiezentrum. Mit PP Big Bags, massiven PE-LD Klumpen, PE-HD Klumpen, PE-LD Folie und PET Garnen haben wir uns für fünf anspruchsvolle Kunststoffmaterialien entschieden.

Diese werden wir exklusiv für Sie live zerkleinern, um Sie damit von der Performance unserer Maschinen zu überzeugen. Unser Expertenteam begleitet Sie mit spannenden Informationen & Bildern durch die Live-Session.

Unser Expertenteam: Cathrine Rekett / Timo Lichtenthäler

Jetzt anmelden!          Video ansehen

 


MORE THAN SHREDDING

Falls Sie aus Termingründen nicht an unseren Sessions teilnehmen können,
vereinbaren Sie jetzt einen individuellen Beratungstermin.



© Vecoplan AG • Vor der Bitz 10 • 56470 Bad Marienberg

Impressum Datenschutz

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x