VDZ - Schredder-Mühlen-Kombination

2 in 1 – Shredder Mühlen Kombination, kompakte Inhouse Lösung

Die intelligente Lösung ist eine von dem Aachener Schneidmühlenspezialisten Heinrich Dreher GmbH & Co. KG und der Vecoplan AG gemeinschaftlich entwickelte Konstruktion. Diese vereint das Know-how zweier deutscher Anlagen-und Maschinenbauer in einem Maschinengehäuse. Die Maschine zerkleinert das Inputmaterial zweistufig auf die gewünschte Output-Korngröße zur direkten Wiederverwendung in dem Produktionsstrom.

VDZ - Schredder-Mühlen-Kombination

Kompakt und vereint - Die bewährte Kombination aus Schredder und Schneidmühle

Die intelligente Lösung ist eine von dem Aachener Schneidmühlenspezialisten Heinrich Dreher GmbH & Co. KG und der Vecoplan AG gemeinschaftlich entwickelte Konstruktion. Diese vereint das Know-how zweier deutscher Anlagen-und Maschinenbauer in einem Maschinengehäuse. Die Maschine zerkleinert das Inputmaterial zweistufig auf die gewünschte Output-Korngrösse zur direkten Wiederverwendung in dem Produktionsstrom. Mit dieser zweistufigen Zerkleinerungslösung erreichen Sie eine Durchsatzleistung bis zu 1.500 kg/h.

Die Highlights der VDZ - Schredder-Schneidmühlen-Kombination

Vom Brocken zum Granulat mit einer Maschine

Mit dem VDZ 1100 werden Schneiden und Schreddern in nur einer Maschine vereint. Die direkte Kombination aus Schneidmühle und Schredder macht Fördertechnik hinfällig und bedeutet dazu geringere Anschluss- und Verbrauchskosten. Das Maschinengehäuse ist als dickwandige, verrippte Stahlkonstruktion ausgeführt. Das Maschinenuntergestell ist integraler Bestandteil der Maschine. So werden Lärmemissionen verringert und weitere vereinfachte Lärmschutzmaßnahmen ermöglicht.

 

Ihre Vorteile im Überblick

  • 70 % Platzeinsparung
  • 25 % Energieeinsparung durch ESC-Drive im Vergleich zum elektromechanischen Direktantrieb
  • Höchste Verlässlichkeit und Verfügbarkeit
  • Sicherheit-Performance Level D2
  • Geringere Anschluss- und Verbrauchskosten

Features

Der Hochleistungsantrieb besteht aus jeweils einer Shredder- und Schneidmühlen-Antriebseinheit mit Drehstrommotor und der Rotor ist direkt über Riementrieb mit dem frequenzgeregelten Motor verbunden.

Der Schneidmühlenrotor sowie das Sieb der Schneidmühle lassen sich automatisch nach unten wegschwenken. Der Schwenkmechanismus erfolgt über Hydraulikzylinder, der direkt mit dem zentralen Hydraulikaggregat verbunden ist. Die Wartungstür ermöglicht einen einfachen und direkten Zugang zum Einwellenzerkleinerer und zur Schneidmühle. Ein schneller Siebwechsel ist gewährleistet.

 

Der Stahlrotor ist bestückt mit gehärteten konkaven Schneidwerkzeugen, die 4-fach verwendbar sind.

Der VDZ 1100 vereint Schneiden und Schreddern in nur einer Maschine. 

Extrem robust - Die neue Schredder-Schneidmühlen-Kombination

Der VDZ 1100 von Vecoplan wurde speziell für die Zerkleinerung von großvolumigem Inputmaterial entwickelt und realisiert die zwei Schritte (Vorzerkleinerung und Vermahlung) in einer Maschine: 

PDF | 1.37 MB
Produktbroschüre-Schredder-Mühlenkombination-VDZ-DE
DOWNLOAD

Passt dieses Model zu Ihrem Bedarf

Spezifikation VDZ 1100
Antriebsart Riemenantrieb ESC
Antriebsleistung 30 - 37 kW
Drehzahlbereich 95 - 265 1/min
Rotorlänge 1.070 mm
Rotordurchmesser 370 mm
Abmessung (Länge) 3.360 mm
Abmessung (Breite) 2.164 mm
Abmessung (Höhe) 1.968 mm

Einsetzbar für folgendes Material

Kunststoffe - Inhouse Recycling