Haus- und Gewerbeabfälle • Wir schöpfen Wert aus Reststoffen. • Vecoplan AG

Wir schöpfen Wert aus Reststoffen.

Ein Kran befördert Abfall in eine Zerkleinerungsanlage

Im Abfall stecken wertvolle Ressourcen und viel nutzbare Energie. Deshalb hat der Bereich Haus- und Gewerbeabfälle weltweit sicher das größte Entwicklungspotential.
VECOPLAN AG hat viele Jahre Erfahrung und ist zuverlässiger Partner, wenn weltweit Lösungen für die mechanisch-biologische Aufbereitung von Restabfall gesucht werden. Die energetische Verwertung der heizwertreichen Fraktion aus Haus und -Gewerbeabfall hat auf Grund gesetzlicher Regelungen und Energiepreise seit Jahren erhebliche Bedeutung.
Durch den Einsatz von Ersatzbrennstoffen aus aufbereiteten Abfällen kann neben den damit verbundenen Kostenvorteilen, die Verbrennung von fossilen, knappen Energien substituiert und eine erhebliche Verringerung der Kohlendioxidemissionen erzielt werden. Hier stellen unsere Kunden höchste Anforderungen an die VECOPLAN – Maschinentechnik.
Unsere Kompetenz ist gefragt, wenn es von der Planung der Gesamtanlage, der Fertigung individuell angepasster Zerkleinerer und Fördertechnik bis hin zur komplexen Aufbereitungslinie, Abluftbehandlung und Entstaubung geht. Wir bieten Ihnen optimale Produkte nach höchsten Sicherheits- und Umweltstandards.

Im Interesse unserer Kunden suchen wir für jeden Anwendungsfall und jedes Projekt die richtige Antwort.

Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Marktbroschüre Haus- & Gewerbeabfälle:

Download PDF Online ansehen

Mechanische Aufbereitung von Haus- und Gewerbeabfällen

Förderanlagen in Produktionshallen und auf Produktionsgeländen

Wertstoffe aus Hausmüll und Gewerbeabfällen können mit einer mechanischen Aufbereitung aus dem Müllgemisch abgetrennt und der Verwertung zugeführt werden. Aufbereitungsanlagen von VECOPLAN trennen Wertstoffe nach Größe, Zusammensetzung oder Materialeigenschaft, je nach Kundenwunsch. Unter Berücksichtigung des Inputmaterials und der Kundenanforderungen kombinieren die VECOPLAN Ingenieure verschiedene Verfahrensschritte wie z. B.

  • Vorzerkleinerung
  • Sieben
  • Sichtung (magnetisch, optisch, gravimetrisch)
  • Handsortierung
  • Nachzerkleinerung
  • Lagerung
  • Verladung


zur Wiedergewinnung von Wertstoffen und der Produktion von Ersatzbrennstoffen.


Biologische Trocknung

Haus- und Gewerbeabfälle

Hausmüll enthält ein hohes Potential an wiederverwertbaren Stoffen. Mit Hilfe der biologischen Trocknung und einer auf den jeweiligen Bedarf angepassten mechanischen Aufbereitung, können diese Stoffe zurückgewonnen werden. Durch die biologische Trocknung werden die Sortierfähigkeit des Hausmülls und die Qualität der aussortierten Stoffe erheblich verbessert. Brennbare Materialien wie Kunststoffe, Holz, Gummi und organische Bestandteile können mittels verschiedener Sortiertechniken etc. hocheffizient von nichtbrennbaren Stoffen wie Metallen, Glas, Steinen usw. getrennt und zu einem hochwertigen Ersatzbrennstoff aufbereitet werden.


Anaeroben Vergärung

Haus- und Gewerbeabfälle

Für die hydromechanische Aufbereitung und anschließende Vergärung von Bioabfällen, Hausmüll und sonstigen kommunalen oder gewerblichen Abfällen besteht eine enge Zusammenarbeit der Unternehmen VECOPLAN AG und BTA International, dem führenden Spezialisten für die Vergärung der organischen Bestandteile. Die zuverlässige Trennung von Abfällen und die Verwertung der organischen Fraktionen zu Bioenergie ist der Schlüssel jeder modernen, Klima- und Ressourcen-schonenden Behandlung von Abfällen.

Der BTA® Prozess ist das Original der hydromechanischen Abfallbehandlung.

Er besteht aus zwei zentralen Schritten:

  • der hydromechanischen Aufbereitung und
  • der anschließenden anaeroben Vergärung zur Energiegewinnung.

Produkte