Case Kaskada • WEGWEISENDES FOLIEN-RECYCLING MIT DER VECOPLAN WASCH- UND RECYCLINGANLAGE • Vecoplan AG

WEGWEISENDES FOLIEN-RECYCLING MIT DER VECOPLAN WASCH- UND RECYCLINGANLAGE

Für den bulgarischen Recycler Kaskada OOD haben wir bislang Unmögliches möglich gemacht: Die Aufarbeitung auch stark verschmutzter Folien zu besonders reinem Granulat für eine profitable Vermarktung. Die Vecoplan Wasch- und Recycling-Anlage war in nur 10 Tagen fertig aufgebaut und produziert seitdem konstant und zuverlässig.

Die Vecoplan Wasch- und Recycling-Anlage ist für Recycler ein profitables Invest. Denn: Bislang liefert keine andere Wasch- und Recycling-Technologie am Markt eine annähernd vergleichbare Output-Qualität bis hin zu besonders reinem, sofort wiederverwertbarem Granulat. Und das bei niedrigstem Wasser- und Energieeinsatz.

DIE PROJEKT-ANFORDERUNGEN:

• Aufbau einer funktionierenden, leistungsstarken Wasch- und Recycling-Anlage mit hoher Output-Qualität
• Schnelle Montage und Inbetriebnahme
• Höchste Effizienz durch niedrigsten Wasser-, Energie- und Chemikalien-Einsatz

 

AUSGEWÄHLTE ANLAGEN KOMPONENTEN

  • SIZE REDUCTION 

    • V-ECO 1700
    Efficient shredding
    Compact design
    Outstanding performance

    + Maximaler Durchsatz
    + Niedrige Betriebskosten
    + Höchste Verfügbarkeit
    + Gleichbleibende Output-Qualität
    + Niedrige Verluste durch geringsten Feinkornanteil
    =Kürzeste Amortisationszeiten (schneller ROI)

  • MATERIAL PREPERATION 

    • Bereitet das zerkleinerte Material für den Waschprozess auf
    • Größere Steine und Metallstücke werden im Schwimm-/Sink-Verfahren aussortiert
    • Kleinere Stein- und Metall-Kontaminationen werden mit Airknifes und Screws abgetrennt
    • Schützt die weiteren Waschanlagen Module zuverlässig vor Beschädigung

  • PLASTIC CLEANING 

    • Zentrales Element der Vecoplan Waschtechnik
    • Setzt auf ein einzigartiges hydrodynamisches Verfahren (Wasserzirkulation + Reibung)
    • Reinigt selbst stark verschmutzte Kunststoffe zuverlässig (löst z.B.  Papieretiketten)
    • Höchster Reinheitsgrad bei maximaler Energieeffizienz

  • WATER TREATMENT

    • Löst Stör- und Schadstoff-Partikel über einen zweistufigen Flotations-Prozess aus dem Prozesswasser
    • Mikrobläschen führen die Partikel zur Trennung an die Oberfläche
    • Versorgt die Module Plastic cleaning und Final cleaning mit gereinigtem Prozesswasser
    • Reduziert den Frischwasser-Bedarf des Gesamtprozesses deutlich

  • THERMAL DRYING

    • Sorgt als Hochleistungstrockner für einen konstanten Restfeuchtegehalt des Materials
    • Strom- oder gasbetrieben
    • Maschinenlieferung
    • Besonders wartungsarm
    • Auf einen kontinuierlich zuverlässigen Produktionsbetrieb ausgelegt

CASE IMPRESSIONEN

KUNDENNUTZEN

Endlich lassen sich verschmutzte Kunststoffe profitabel waschen und recyceln. Auf eine solche, tatsächlich funktionierende Technologie haben wir lange gewartet. Mit der Vecoplan Wasch- und Recyclingtechnologie haben wir nun eine Lösung für unser Folienrecycling, die eine hohe Wertschöpfung mit attraktiver Rendite umsetzt.

Daniel Nedev, Geschäftsführer, Kaskada OOD

MASCHINEN

WEITERE INTERESSANTE CASES

Case V-ECO

Case vorschaubild v eco

Case V-ECO

Wo andere Zerkleinerer an ihre Grenzen stoßen, spielt der V-ECO seine technischen Vorteile aus – zum Beispiel bei herausforderndem Big Bag-Fasermaterial. Ein Zerkleinerer für alle Kunststoff-Materialien! Profitieren Sie von lukrativer Shredding-Technologie der neuesten Generation!

 

Case VVZ

Case vorschaubild rdf kontamine

Case VVZ

In der Türkei hat Vecoplan® für den Abfallverwerter RDF Kontamine eine hoch moderne und extrem leistungsstarke RDF-Aufbereitungsanlage installiert. Mit den RDF-Zerkleinerungsspezialisten VVZ 250T und zwei VEZ 2500 TT erreicht der Kunde einen stündlichen Output von 35 t Brennstoff. Die Gesamtanlage ist auf optimale Brennstoffqualität für eine Zementwerkversorgung bei minimalen Betriebskosten ausgelegt.

Case Retrofit

Case vorschaubild zimmermann

Case Retrofit

Aufrüsten des Nachzerkleinerers VAZ 2500 T verdoppelt den Durchsatz und liefert bei gleicher Antriebsleistung deutlich homogereneres Output-Material

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x