Case Irish Cement • HIGH PERFORMANCE RDF-HANDLING-ANLAGE • Vecoplan AG

HIGH PERFORMANCE RDF-HANDLING-ANLAGE

Als führender Zementhersteller Irlands ist die Irish Cement Ltd. Mitglied der internationalen Cement Sustainability Initiative (CSI) und fördert Nachhaltigkeit im Zementsektor. In diesem Kontext sollte das eigene Werk Platin/ Drogheda auf RDF-Nutzung in der Zementfertigung umgestellt werden, um Primärenergie

einzusparen. Irish Cement vertraute in der Konzeption und Umsetzung des gesamten RDF-Förderprozesses auf Vecoplan® Technik und die umfassende Projekterfahrung.

 

DIE PROJEKT-ANFORDERUNGEN:

• Sichere LKW-Entladung mit hoher Entladekapazität (300 m3/h)
• Komplett abgeschlossene, geschützte RDF-Lagerung und -Förderung
• 5.000 m3 Lagerkapazitäten auf kleiner Fläche
• Tägliche Fördermenge 840 t (an 330 Tagen im Jahr)
• Mischbarkeit von trockenem und feuchten RDF-Material
• Hohe Ausfallsicherheit
• Hohe Energieeffizienz
• Geringer Wartungsaufwand

AUSGEWÄHLTE CASE KOMPONENTEN

  • LKW-ANNAHME

    • Automatische Entladung
    • Mit hohem Durchsatz
    • Homogenisierter Materialstrom

  • ROBUSTE KRATZKETTENFÖRDERER

    • Horizontale und steile Förderung
    • Geschützte Ketten (minimiertes Störrisiko)
    • Geschlossenes System (Wind- u. Regenschutz)

  • LAGERGEBÄUDE

    • 5 Kammern
    • 5.000 m3 Lagerkapazität
    • Trennung von Qualitäten (feucht/ trocken)
    • Komplett mit modernster Lagertechnik

  • BE- UND ENTLADEFÖRDERER

    • Overhead-System
    • Niedrige Antriebsleistung, hohe Effizienz
    • Lockerer Materialaustrag (kaum Verklumpungen)

  • VECOBELT

    • Fördergurt auf Luftpolster
    • Geschlossene Gurtführung
    • Langlebig, störunanfällig, wartungsarm

CASE IMPRESSIONEN

KUNDENNUTZEN

ERFOLGREICH AUF SRF-FEUERUNG UMGESTELLT

Das Irish Cement-Werk Platin hat eine sehr hohe Produktionsleistung. Das bedeutet: Die zuverlässige Brennstoff-Versorgung von Vorwärmerturm und Hauptbrenner hat eine zentrale Bedeutung. In der Umstellung auf SRF hat Vecoplan® eine Lösung geschaffen, mit der ein reibungsloser Übergang ermöglicht wurde.

Zitat

Dank der Vecoplan® Lager- und Fördertechnik konnten wir problemlos auf SRF umstellen. Die Anlage läuft kontinuierlich sicher und bietet damit in der SRF-Zuführung eine sehr hohe Prozesssicherheit. Über alle Phasen der Anlagenentwicklung und Projektierung hatten wir mit Vecoplan® einen vertrauensvollen Partner. Aufgrund unserer positiven Erfahrungen mit Vecoplan® und der hohen Verfügbarkeit unserer seit 2009 installierten Ersatzbrennstoffanlage haben wir uns 2013 entschieden, die Lagertechnik in Zusammenarbeit mit Vecoplan® zu erweitern.




Peter La Comber
Senior Engineer, Irish Cement

MASCHINEN

WEITERE INTERESSANTE CASES

Case Hartkunststoff

Caseslider hartkunststoff

Case Hartkunststoff

Für ein österreichisches Recyclingunternehmen hat Vecoplan® eine Anlage zum Schreddern von Hartkunststoffen realisiert.

Die Herausforderung beim Schreddern von z. B. Kanistern, Eimern und Waschmittelflaschen: Fremdkörper. Sie mussten bislang zeit- und kostenintensiv entfernt werden. Damit hat der Vecoplan® Hochleistungsschredder VAZ 2500 einfach Schluss gemacht.

Case Inhouse Recycling

Case vorschaubild inhouse-recycling

Case Inhouse Recycling

Für das rundum saubere Inhouse-Recycling von unterschiedlich farbigem Ausschussmaterial hat Vecoplan® eine Anlage geplant, projektiert und realisiert. Im Mittelpunkt steht dabei der Zerkleinerer V-ECO 1300. Die stärkste Gewährleistung für die saubere und sortenreine Aufbereitung.

Case Ecoinvest

Caseslider ekoinvest

Case Ecoinvest

Als Lösungsanbieter hat Vecoplan® für die Ecoinvest Assets, eines der führenden bulgarischen Abfallaufbereitungsunternehmen, eine komplette RDF-Aufbereitungsanlage konzipiert und realisiert. Zentrales Anlagenelement ist die robust ausgelegte, störstoffunanfällige Vor- und Nachzerkleinerungslinie mit den HiTorc® angetriebenen Vecoplan® Kraftpaketen VVZ 190 Taifun und VAZ 2500 RS F T.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x