Sackaufreißer • Vecoplan AG

Sackaufreißer VSA

Der Vecoplan Sackaufreißer zeichnet sich aus durch:

 

  • Antriebsleistung 2x 82 kW
  • Durchsatzleistung 25.000kg/h – 100.000 kg/h je nach Schüttdichte des Eingangsmateriales
  • Durchsatzleistung bei LVP Abfällen ca. 35.000 kg/h bei einer Schüttdichte von 125kg/m³
  • Geringe Stillstandzeiten durch auswechselbares Schneidwerk
  • Geringer Wartungs- und Serviceaufwand
  • Im Vergleich zu  konventionellen Antrieben wird eine Energieeinsparung von bis zu 60% erreicht.
  • Kompakte Bauweise
  • Zusatzeinrichtungen, wie z.B. „Nachdrücker“ und Kipptrichter werden nicht benötigt

 

 

Der Sackaufreißer dient zum Öffnen von in Kunststoffsäcken verpackten Abfällen und/oder Sack-in-Sack-Fraktionen (z.B. DSD->gelber Sack), ohne deren Inhalt zu zerkleinern, um in nachgeschalteten Prozessen ein gut sortierbares Gut zu erhalten.

Das Schneidwerk am Sackaufreißer besteht aus an den beiden Rotoren festgeschweißten Schlägern, die in den offenen und massiven Schneidrahmen eingreifen. Durch die offene Konstruktion des Schneidrahmens ist das Schneidwerk unempfindlich gegenüber Störstoffen wie Steine oder handgroße Metallstücke.

Da der Schneidrahmen und die Rotoren auswechselbar sind, können Wartungsarbeiten wie Aufpanzerungs-Schweißarbeiten außerhalb der Maschine durchgeführt werden. Dies verkürzt deutlich die Stillstandzeiten der Anlage.

 

 


Direkt-Anfrage

Sie möchten mehr Informationen?

Hier stehen alle Daten und Informationen für Sie bereit.