SB 500 • Vecoplan AG

Schneckenboden SB 500

3D Animation des Schneckenbodens SB 500 in seiner Funktionsweise

Der Schneckenboden besteht aus mehreren Schneckenwellen mit Durchmesser von 500 mm
in einer gemeinsamen Trogkonstruktion. Durch eine oder zwei Austrageöffnungen kann der nachfolgende Prozess optimal dosiert versorgt werden. Schüttgewichte von 40 bis 400 kg/m³ sind realisierbar. Bei Verwendung von Schneckendurchmesser von 500 bis 630 mm sind Behältergrößen bis 80 m³ möglich.

Einsatzbereiche:

  • Beschickung von Kesselanlagen und Verpackungslinien
  • Beschickung und Austrag von Hammermühlen/Spanzerlegern
  • Trocknungsanlagen in der Pelletindustrie
  • Ersatzbrennstoff Zement

Vorteile im Überblick:

  • keine Brückenbildung
  • hohe Unfallsicherheit durch vollständige Einhausung der beweglichen Teile
  • hohe Standzeit
  • hohe Förderleistung
  • geringer Wartungsaufwand
  • gleichmäßiger Volumenstrom
Direkt-Anfrage