KKF 400/500/600-1K-U • Vecoplan AG

Kratzkettenförderer

Besondere Ausführung:

Der Kratzkettenförderer KKF 400/500/600-1K-U fördert das Material im Untergurt und hat eine Förderkette in der Mitte.

Vorteile im Überblick

  • Geringer Platzbedarf
  • Hohe Unfallsicherheit durch vollständige Einhausung der beweglichen Teile
  • Beschickung an fast beliebiger Stelle möglich
  • Entladung an beliebiger Stelle möglich durch Anbau von motorischen oder pneumatischen Schiebern
  • Staubgeschützte Förderung bei geschlossener Abdeckung
  • Hohe Standzeit
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Einfacher, kompakter und robuster Aufbau
  • Leicht austauschbare Verschleißteile durch geschraubte Ausführung

Kratzkettenförderer sind für den Schüttguttransport geeignete Förderanlagen, bei denen eine endlose Kette mit Mitnehmern (Querstegen) in einem geschlossenen Trog verläuft. Je nach Gestalt der Mitnehmer und des Troges kann horizontal, ansteigend oder vertikal gefördert werden. Durch Einbau von Bögen kann der Verlauf auch kombiniert werden.
Das macht sie besonders einsatzfähig als Abzugsförderer oder Verteilförderer. Es kann sowohl im Untertrum als auch im Obertrum gefördert werden.

Direkt-Anfrage

Sie möchten mehr Informationen?

Hier stehen alle Daten und Informationen für Sie bereit.