Holz • Rohstoff mit Zukunft. • Vecoplan AG

Rohstoff mit Zukunft.

Holz

Neben der stofflichen Verwertung, tritt immer mehr die energetische Nutzung als erneuerbare Energiequelle in den Vordergrund. Dies wird nur möglich durch eine effiziente Zerkleinerung der Ausgangsmaterialien zur Weiterverarbeitung.

Zusätzlich sind Aufbereitungstechniken notwendig, die gezielt Anforderungen an die Reinheit und den Zerkleinerungsgrad erfüllen. Hier ist die VECOPLAN AG seit vielen Jahren Ihr kompetenter Ansprechpartner. Unser Leistungsspektrum von der Planung bis zur Inbetriebnahme umfasst die gesamte Systemtechnik. Bunker-, Förder- und Lagertechnik konfigurieren wir mit unserem Kunden individuell nach Ihren Anforderungen. Unsere Kunden nutzen im Bereich Holzaufbereitung, Großhackanlagen, Biomasse-Heizkraftwerke, Sägewerke, Altholzaufbereitungs- und Pelletieranlagen unsere Systemkompetenz. Hersteller von Holzwerkstoffen und Möbeln schätzen unsere Maschinen "Made in Germany" in ihrem Produktionsprozess.

Unser Leistungsspektrum 360° – von der Planung bis zur Inbetriebnahme:

Wir liefern Ihnen die gesamte Systemtechnik ohne Zukauf von Bunker- oder Lagertechnik. Ein umfassendes Leistungspaket von der Anlagenplanung über die Projektierung, in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden, bis hin zur Fertigung, Montage und Inbetriebnahme. Alles aus einer Hand und nach höchsten Qualitätsstandards dank unseres erstklassigen, flexiblen und hoch motivierten Spezialistenteams.

Im Interesse unserer Kunden suchen wir für jeden Anwendungsfall und jedes Projekt die richtige Antwort.

Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Lösungen zur Aufbereitung von:

  • Sägewerksrestholz
  • Baumstämmen
  • Rundhölzern
  • Restholz
  • Schwarten
  • Bambus
  • Kappscheiben
  • Spanplatten
  • Paletten
  • Rinde
  • Altholz

Marktbroschüre Holz:

Download PDF Online ansehen

Systematisch zum Erfolg.

Unsere hoch qualifizierten Mitarbeiter – Ingenieure und Konstrukteure – erarbeiten fortdauernd innovative Konzepte und überzeugende Lösungen selbst für schwierigste Aufgabenstellungen: Gerade im Innovationssektor Holz entstehen so immer wieder modernste Systemlösungen.

Holz

Hier ein Referenzbeispiel:

Die Entsorgungsanlage der Offner Holzindustrie ist konzipiert für die getrennte Sägemehl- und Hackschnitzelerfassung innerhalb der Profilspanerlinie und anschließender getrennter Siebung des Sägerestholzes, um den Anforderungen an die Spänequalität gerecht zu werden. Neben Hackschnitzeln und Sägemehl wird auch Feinhackgut ausgesiebt und getrennt gelagert.

Bei der Planung wurde großer Wert auf die Sauberkeit der Anlage gelegt. Unterhalb der Entsorgungsförderer in der Hauptlinie und in der Rundholzzuführung ist Durchgangshöhe gewährleistet, statt der üblichen Stützen wurden Abhängungen verwendet und fast 1.000 m² Verblechungen angebracht.


Unsere qualifizierten Produkte zur Holzaufbereitung: