Datenschutz • Datenschutzerklärung • Vecoplan AG

Datenschutzerklärung


Einleitung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für uns von besonderer Wichtigkeit. Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest beziehbar machen. Hierzu gehören Name, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten. Die vorliegende Datenschutzerklärung gibt Ihnen umfassende Informationen darüber, welche Daten erhoben und wofür sie verwendet werden.

VERANTWORTLICHE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Verantwortliche gem. Art. 4 Nr. 7 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist:

Vecoplan AG
Vor der Bitz 10
56470 Bad Marienberg
Tel.: +49 2661 62670
Fax: +49 2661 626770

welcome(at)vecoplan.de

(siehe unser Impressum)

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz(at)vecoplan.de oder unter unserer Postanschrift mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

IHRE RECHTE

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Sie können von uns jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen
  • Sie haben außerdem ggf. ein Recht auf Berichtigung, Vervollständigung oder Löschung Ihrer Daten.
  • Sie haben des Weiteren ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Sie haben außerdem ein Recht auf Datenübertragbarkeit
  • Sie haben des Weiteren das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. Sie können sich dazu an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsorts oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

 

Widerspruch oder Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

In vielen Fällen ist die Datenverarbeitung nur mit Ihrer Einwilligung möglich.Falls Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit durch formlose E-Mail an uns widerrufen: welcome(at)vecoplan.de. Ein solcher Widerruf beeinflusst die Zulässigkeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, nachdem Sie ihn gegenüber uns ausgesprochen haben. Die Rechtmäßigkeit der bis zu Ihrem Widerruf durchgeführten Datenverarbeitung bleibt davon unberührt.

Soweit wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf unsere berechtigten Interessen stützen, können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen. Dies ist der Fall, wenn die Verarbeitung insbesondere nicht zur Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, was von uns jeweils bei der nachfolgenden Beschreibung der Funktionen dargestellt wird. Bei Ausübung eines solchen Widerspruchs bitten wir um Darlegung der Gründe, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht wie von uns durchgeführt verarbeiten sollten. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüfen wir die Sachlage und werden entweder die Datenverarbeitung einstellen bzw. anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, aufgrund derer wir die Verarbeitung fortführen.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung und Datenanalyse jederzeit widersprechen. Über Ihren Werbewiderspruch können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten informieren: datenmanagement(at)vecoplan.de.

DATENERFASSUNG BEI DER BENUTZUNG UNSERER WEBSITE

Server-Log Dateien

Wenn Sie unsere Website aufrufen wird durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website übermittelt. Der Server speichert diese Daten dann als sog. Log Dateien.

Im Einzelnen werden in der Regel nachfolgende  Daten vom Provider der Seiten automatisch erhoben und gespeichert:

  • IP-Adresse des aufrufenden Endgeräts,
  • Betriebssystem des aufrufenden Endgeräts,
  • Name und Version des Browsers des aufrufenden Endgeräts,
  • Name der abgerufenen Datei,
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs.

Die Datenverarbeitung erfolgt zu den Zwecken, einen störungsfreien Verbindungsaufbau und eine optimale Nutzbarkeit unserer Website zu gewährleisten sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und zu weiteren administrativen Zwecken.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Aus den genannten Zwecken haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten. Wir ziehen daraus keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Die Logfiles werden für eine Dauer von höchstens 30Tagen gespeichert und danach automatisch gelöscht.

Cookies

Diese Internetseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textinformationen, die über Ihren Browser im Endgerät als Datei gespeichert werden. Cookies sind nicht grundsätzlich unsicher oder riskant, sondern erlauben Userinteraktionen und dienen der Steuerung der Internet-Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten. Gleichzeitig erhalten wir über diese Cookies Informationen, die es uns ermöglichen, unsere Webseiten auf die Bedürfnisse der Besucher zu optimieren.  Die Erhebung personenbezogener Daten erfolgt aufgrund unserer daraus resultierenden berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f DSGVO.

Auf dieser Website verwenden wir überwiegend Session Cookies. Diese werden automatisiert gelöscht, sobald Sie Ihren Browser schließen. Session Cookies speichern eine Session-ID, welche es ermöglicht, Ihr Endgerät wieder zu identifizieren, wenn Sie unsere Website erneut aufrufen. Andere Cookies (persistente Cookies) werden automatisch nach einer vorgegebenen Zeitspanne gelöscht, die je nach Cookie unterschiedlich ist. Cookies können in den Sicherheitseinstellungen oder der Historie Ihres Browsers jederzeit gelöscht werden.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketings eingesetzten Cookies kann bei einigen Diensten, insbesondere beim Tracking über die US-Seite www.aboutads.info/choices oder innerhalb der EU über www.youronlinechoices.com eingelegt werden.

Sie können den Gebrauch von Cookies auch unterbinden, wenn Sie in Ihrem Browser das Setzen von Cookies für diese Webseite blockieren, indem Sie z.B. eine Ausnahme im Browser einrichten (so z.B. im Browser Firefox) oder ein geeignetes „Plug-In“ verwenden. Natürlich können Sie auch anlassbezogen im Einzelfall oder periodisch Cookies in Ihrem Browser löschen, um z.B. eine Analyse Ihres Nutzungsverhaltens zu unterbinden oder einzuschränken. Bitte beachten Sie, dass Sie mit deaktivierten Cookies vermutlich nicht alle Funktionen dieser Website werden nutzen können.

E-Mail und Kontaktformular

Darüber hinaus werden persönliche Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, z.B. im Rahmen einer Kontaktaufnahme oder einer Anmeldung zu einer Veranstaltung. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über das Kontaktformular oder per E-Mail mitteilen (z.B. Ihr Name und Ihre Adresse oder Ihre E-Mail-Adresse), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer erteilten Einwilligung. Diese können Sie jederzeit per E-Mail an uns widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt unberührt.

Die von uns im Rahmen dieser Kontaktaufnahme erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, wenn der Zweck der Datenspeicherung entfällt (nach Erledigung der Anfrage), wenn Sie uns zur Löschung auffordern oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen. Aufbewahrungspflichten und sonstige zwingende gesetzliche Bestimmungen bleiben unberührt

Beachten Sie bitte, dass unverschlüsselte E-Mails, die über das Internet versendet werden, nicht hinreichend vor der unbefugten Kenntnisnahme durch Dritte geschützt sind.

Analyse und Statistiken

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung sowie zu statistischen Zwecken werden auf dieser Webseite Tracking-Maßnahmen eingesetzt, die wir nachfolgenden näher erläutern.

Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“), 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet dafür Cookies (s.o.). Die durch das den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite (wie Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, IP-Adresse, Uhrzeit der Serveranfrage) werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden derart anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking). Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie als Alternative zum Browser-Add-on, vor allem bei Browsern auf mobilen Endgeräten, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:
Google Analytics deaktivieren

Ausführlichere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

LeadLogic

Zu Zwecken des Marketings und der Optimierung werden auf dieser Web-Site Produkte und Dienstleistungen der wiredminds GmbH (www.wiredminds.de) verwendet. Dabei werden Daten erhoben, verarbeitet und gespeichert, aus denen unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Wo möglich und sinnvoll werden die Nutzungsprofile vollständig anonymisiert. Hierzu können Cookies zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textdateien, die im Internet-Browser des Besuchers gespeichert werden und zur Wiedererkennung des Internet-Browsers dienen. Die erhobenen Daten, die auch personenbezogene Daten beinhalten können, werden an wiredminds übermittelt oder direkt von wiredminds erhoben. wiredminds darf Informationen, die durch Besuche auf den Webseiten hinterlassen werden, nutzen um anonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen. Die dabei gewonnenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht benutzt, um den Besucher dieser WebSite persönlich zu identifizieren und sie werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Soweit IP-Adressen erhoben werden, werden diese unverzüglich nach Erhebung durch Löschen des letzten Nummernblocks anonymisiert. Der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Ausserdem müssen Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit geben, einer Nutzung Ihrer Besuchs-Daten zu widersprechen.
Wenn Sie folgenden Link auf Ihrer Web-Seite (z.B. in die Datenschutz-Hinweis-Seite oder das Impressum) einbauen, dann kann ein Besucher durch Klick auf diesen Link der weiteren und zukünftigen Erfassung seiner Besucher-Session für die Web-Analyse widersprechen. Diese Funktion ist Cookie-basiert und daher Browser-abhängig.

Vom Website-Tracking ausschließen und weiterführende Informationen zur Leadgenererierung mit leadlab.

SOZIALE MEDIEN

Auf unseren Seiten verwenden wir keine Social Media Plugins sondern sogenannte Social Bookmarks von Facebook, Twitter, LinkedIn und Youtube. Diese sind jeweils als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken des entsprechenden Icons werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Zudem besteht die Möglichkeit im Falle einer Weiterleitung einer Internetseite über den „Teilen"-Button, dass die entsprechende Internetseite bei den genannten Anbietern als Aktivität im Profil des Nutzers zu sehen ist. Im eingeloggten Zustand ist daher eine Zuordnung der Daten zu Ihrem Account möglich.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen bei Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/). Wenn Sie verhindern möchten, dass das jeweilige soziale Netzwerk über unsere Website Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website ausloggen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Nutzung von Daten für Werbezwecke, sind innerhalb der Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Twitter finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Weitere Einzelheiten zur Erhebung der Daten und zu Ihren rechtlichen Möglichkeiten sowie Einstellungsoptionen erfahren Sie bei LinkedIn unter: http://www.linkedin.com/static?key=privacy_policy&trk=hb_ft_priv.

Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung von  Youtube (Google) können Sie dem folgenden Link entnehmen: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/#access

GOOGLE WEB FONTS

Auf unserer Seite verwenden wir zum Zweck der einheitlichen Darstellung von Schriftarten den Dienst „Google Web Fonts“ des Drittanbieters Google. Wenn Sie unsere Seite aufrufen, lädt Ihr Browser die jeweiligen Schriftarten in Ihren Browsercache. Um diese Operation ausführen zu können, baut Ihr Browser eine Verbindung zu den Servern der Google Inc. auf. Google erlangt dadurch Kenntnis darüber, dass von Ihrer IP-Adresse aus unsere Seite besucht wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer einheitlichen und korrekten Darstellung von Texten und Schriftarten im Rahmen unseres Internetauftritts, Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Weitere Informationen finden Sie unter: developers.google.com/fonts/faq und in der Google-Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/.

LÖSCHUNG IHRER DATEN

Ihre bei uns gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des der Verarbeitung zu Grunde liegenden Zweckes nicht mehr erforderlich sind. Wir sind an gesetzliche Aufbewahrungsfristen, z. b. steuerliche Aufbewahrungsfristen gebunden, die der Löschung Ihrer Daten entgegenstehen können. Werden Daten nicht gelöscht, weil sie auf Grund dieser Fristen aufbewahrt werden müssen oder für andere und gesetzlich zulässige Zwecke erforderlich sind, schränken wir deren Verarbeitung ein.

VERSCHLÜSSELUNG UND DATENSICHERHEIT

Unser Server verschlüsselt die Zugriffe und Besuche auf unserer Website mit dem sog SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Dies erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüsselsymbols in der Adresszeile des Browsers und daran, dass die Adresszeile des Browsers auf https:// wechselt. Sofern diese Verschlüsselung aktiv ist, ist es für Dritte nicht möglich, die Daten, die Sie an uns übermitteln, mitzulesen.

Wie nutzen geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen Verlust, Zerstörung, Manipulation oder vor Zugriff durch Unbefugte zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen verbessern wir entsprechend dem technischen Fortschritt.

DATENÜBERMITTLUNG

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn Sie uns hierzu nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben, die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben. Außerdem geben wir Ihre Daten weiter, wenn wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO gesetzlich dazu verpflichtet sind, die Weitergabe gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Mitunter nehmen wir für einzelne Aufgaben die Dienste anderer Personen und Unternehmen in Anspruch. In diesem Rahmen kann die Übermittlung Ihrer Daten an diese Dritten, bzw. Auftragsdatenverarbeiter notwendig sein.

Eine Verarbeitung Ihrer Daten in einem Land außerhalb der EU oder eine Übermittlung Ihrer Daten in ein solches Drittland durch uns oder im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter erfolgt entsprechend nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen geschieht.

Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Wir behalten uns das Recht zur Änderung der Datenschutzerklärung vor. Eine Änderung der Datenschutzerklärung kann aus technischen wie auch aus datenschutzrechtlichen Gründen erfolgen. Wir bitte daher um Beachtung der jeweils aktuellen Version.

Diese Website benutzt Cookies
Wir benutzen Cookies, um unsere Website stetig zu verbessern. Wenn Sie ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen auf unserer Seite weitersurfen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
x